Skip to main content

Rutschfeste Fitnesshandtücher

Das Wichtigste bei einem Besuch in einem Fitnessstudio ist der Wohlfühlfaktor und die damit verbundene Hygiene. In fast allen Studios kann man sich Yogamatten ausleihen. Da man Yoga barfuß ausübt, spielt die Hygiene dabei eine noch größere Rolle. Man sollte beim Besuch des Fitnessstudios dementsprechend mit einem Handtuch ausgestattet sein. Dabei kann man nicht ein herkömmliches Towel nutzen, da man sonst mit dem Handtuch von der Matte rutschen könnte.

Auch für diesen Fall hat man ein extra Fitnesshandtuch entwickelt, das überwiegend beim Yoga oder Pilates zum Einsatz kommt.

Durch die Silikonnoppen auf der Unterseite wird das Fitnesstuch fest auf der Yogamatte gehalten und kann auch bei Bewegung nicht wegrutschen. Damit hat man während der Übungen weitaus mehr Sicherheit, als bei herkömmlichen Handtüchern. Durch die Mikrofaser auf der Oberseite bietet das Handtuch einen weiteren positiven Aspekt. Das Material ist sehr stark saugfähig, wodurch der Schweiß durch das Handtuch aufgenommen wird und die Yogamatte dadurch hygienisch geschont wird.

Das Fitnesshandtuch eignet sich aber ebenso auch für unterwegs, wie auf Reisen oder im Urlaub. Eine Yogamatte würde dabei zu viel Platz wegnehmen und wäre zu unhandlich für unterwegs. Hingegen lässt sich das rutschfeste Fitnesshandtuch wunderbar im Gepäck verstauen und kann damit flexibel auch als Yogamatte eingesetzt, oder zum Fitnesstraining genutzt werden. Ebenso kann es auch als Strandtuch oder Badematte dienen.